23 C
Düsseldorf
Montag, 29. Mai 2017

Parken in Kaiserswerth, die Parkmöglichkeiten

Der Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth ist für viele ein beliebtes Ausflugsziel in der Landeshauptstadt.

Broschüre Parken in Kaiserswerth
Broschüre Parken in Kaiserswerth

Direkt am Rhein gelegen, kann man hier nicht nur die wunderbare Auenlandschaft mit der denkmalgeschützten Ruine der von Kaiser Barbarossa errichteten frühmittelalterlichen Burg bewundern.
Insbesondere der historische Ortskern mit seinen malerischen Bauten, internationalen Restaurants, zahlreichen Cafes und guten Einkaufsmöglichkeiten lockt viele Besucher.

Die in Kaiserswerth vorhandenen Parkmöglichkeiten waren in der Vergangenheit häufig überlastet, so dass weitere Stellplätze vor allem für die Besucher Kaiserswerths geschaffen werden mussten.
Die Erweiterung der Stellplätze auf dem “Parkplatz Kaiserpfalz am Rhein” sowie die Ausleuchtung und der weitere Ausbau von attraktiven Fußweganbindungen an die Parkmöglichkeiten sollen so zu einer Entlastung des historischen Ortskerns führen.
Dieses Faltblatt gibt einen Überblick über die Parkmöglichkeiten in Kaiserswerth sowie die Fußwegverbindungen dorthin.

PDF Download

Parkplatz Kaiserpfalz am Rhein

Hier finden 320 Pkw rund um die Uhr gebührenfrei Platz. Der Parkplatz liegt an der Ecke Niederrheinstraße / An St. Swidbert und kann aus Richtung Norden direkt von der Niederrheinstraße – über die neue Zufahrt am nördlichen Ende – angefahren werden. Eine weitere Zufahrt befindet sich auf der Straße “An St. Swidbert”, von wo aus auch die Abfahrt erfolgt.

Parkplatz am Klemensplatz

Die 160 Pkw-Stellplätze sind rund um die Uhr gebührenfrei und können auch über die Niederrheinstraße angefahren werden.

Parkhaus Klemensviertel

Das Parkhaus bietet 60 gebührenpflichtige Kurzparkmöglichkeiten und ist von 8.00 – 24.00 Uhr geöffnet. Zu erreichen ist es über die “Alte Landstraße”.

Parken in der Altstadt von Kaiserswerth

Bitte fahren Sie direkt die oben genannten Parkmöglichkeiten an, da in den teilweise engen Straßen des historischen Ortskerns nur begrenzte Stellplätze zur Verfügung stehen. Diese sind zudem in der Zeit von Montag bis Freitag, 7.00 -20.00 Uhr und Samstag von 7.00 – 16.00 Uhr gebührenpflichtig. Außerhalb dieser Zeiten ist das Parken nur für Anwohner mit einem Berechtigungsausweis gestattet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Übrigens, der historische Ortskern ist auch gut mit der Stadtbahnlinie U 79, sowie den Buslinien 728, 749, 751, 760 Haltestelle Klemensplatz, zu erreichen.

VRR Fahrplanauskunft

Translate »